8333 Riegersburg 218
wagner@einischaun.at
+43(0)664 206 56 67

Schloss Kapfenstein

Über 1000 Jahre Geschichte...

 

Schloss Kapfenstein liegt inmitten des steirischen Thermenlands weit im Südosten der Steiermark, nahe der slowenischen und ungarischen Grenze. Auf einem erloschenen Vulkankegel erbaut, trotzte die Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert unzähligen Angriffen der Hunnen, Türken und Kuruzzen. 

 

1065 wurde Schloss Kapfenstein erstmals urkundlich erwähnt. Im Laufe der Zeit erlebte die Festung eine wechselvolle Geschichte, verbunden mit den klingenden Namen ihrer Besitzer. Seit 1898 ist das Anwesen mit seinen Ländereien im Besitz der Familie Winkler-Hermaden, die aus Schloss Kapfenstein einen Ort für romantische Genießer zum Wohnen, zum kulinarischen Erlebnis, zur Ruhe aber auch zum Feiern macht.

 

Das Restaurant

Gemütliche Gasträume und eine Terrasse mit Blick über das steirische Vulkanland. Wer hierher kommt, der hat einen wahren Platz zum Genießen gefunden. Einen Platz für die Sinne, für die Augen, den Gaumen und die Nase. „Leicht-kreativ-steirisch“ ist das Motto der Kapfensteiner Schlossküche, täglich mit einem 4- bis 6-gängigen Feinschmeckermenü, passend zur jeweiligen Jahreszeit und dem aktuellen Angebot der Region.

 

Die Liebe geht bekanntlich durch den Magen, aber auch der passende Wein tut das Seine dazu ... Mit Gefühl und Kenntnis werden die Speisen von den besten Weinen aus dem familieneigenen Weingut begleitet. Kenner und Genießer bekommen hier oftmals das gereicht, was im Weingut schon lange ausverkauft ist, und manch einem nur aus Erzählungen bekannt ist.